Mobilitäts- und Tankkarte

TMC hat sich mit einem führenden Kartenanbieter für Unternehmen zusammengetan, um eine Gesamtlösung für die Treibstoff- und Mobilitätsbeschaffung zu entwickeln. Diese Lösung heißt Fuel+-Karte. Die spannende neue Fuel+-Karte bevollmächtigt Sie zu integrierter geprüfter Kilometerleistungserfassung und gibt Ihnen die Möglichkeit Treibstoff an über 98% der britischen und europäischen Tankstellen einschließlich Supermärkten zu kaufen.

Sie ist das einzige, starke und sichere Lösungskonzept für die Treibstoffbeschaffung für Firmenfahrzeuge und das Ausgabenmanagement für Dienstreisen zusammen. Es fallen keine Transaktionsgebühren an (Kartengebühren können trotzdem anfallen).

Das größte Treibstoffnetzwerk

Es gibt kein größeres Netzwerk von Tankstellen in Europa und auf der Welt, da die Fuel+-Karte weltweit durch die Annahme von Visakarten gestützt wird. Fuel+ ist nicht an ein Treibstoffunternehmen oder eine Marke gebunden, was bedeutet, es gibt weder Einschränkungen darin, wo der Fahrer auftankt, noch gibt es einen Anreiz für ihn eine bestimmte Treibstoffmarke zu bevorzugen. Weiterhin gibt es für den Fahrer den Vorteil, dass er die neuen „Zahle an der Säule“-Standorte nutzen kann, was das Auftanken beschleunigt.

Zusammengelegte Berichterstattung erzeugt eine starke Plattform für Verhandlungen von Treibstoffrabatten mit Ölfirmen mit zusätzlicher Einhaltungsinitiative durch TMC, um Ihrem Fahrer die Maximierung von Rabattmöglichkeiten zu gewährleisten. Innerhalb strenger Richtlinien für die Menge von gekauftem Treibstoff sind auch zusammengefasste Verbrauchsrabatte erhältlich.

Sicherheit und Kontrolle

Chip- & PIN-Technik verschafft der Fuel+ einen deutlichen Sicherheitsvorteil gegenüber den heutzutage weit verbreiteten, aber veralteten Tankkarten mit Magnetstreifen.

Ebenso wie die Gewährleistung, dass die Karte nur an Verkaufsstellen für Treibstoff verwendet werden kann, kann der Chip so programmiert werden, dass zusätzliche Sicherheitsfunktionen zum erforderlichen Ausgabezeitpunkt vorhanden sind. Beispielsweise kann eine Grenze für die maximale Anzahl von Transaktionen pro Tag gesetzt werden, wobei gleichzeitig verhindert wird, dass der Fahrer mehr als ein Fahrzeug zur gleichen Zeit auftankt.

Darüber hinaus werden Transaktionen unter 75 € mit traditionellen Tankkarten häufig automatisch autorisiert. Bei der Fuel+-Karte gibt es jedoch kein Floor-Limit und somit werden alle Transaktionen automatisch online überprüft, was ein zusätzliches starkes Tool für die Bekämpfung von Missbrauch darstellt.

Unsere intelligente Software hält Ausschau nach für den Karteninhaber untypische Transaktionen und macht unser Kundenservice-Team darauf aufmerksam, sodass dieses den Karteninhaber benachrichtigen und dieser prüfen kann, ob die Transaktion rechtskräftig und die Karte nicht gestohlen ist oder kopiert wurde.

Durch die Chip- & PIN-Technik dieser Tankkarte finden Sie innere Ruhe, weil jeder Kauf in Echtzeit autorisiert wird. Und da der Fahrer die Karte nur an Tankstellen verwenden kann, hilft dies ungerechtfertigte Ausgaben und Abhebungen von Geldautomaten zu unterbinden.