Die Funktionsweise des Kilometerleistungserfassungssystems

Die Kilometerleistungserfassung ist ein preisgekröntes Onlinesystem, das die Notwendigkeit von umständlichen papier- und tabellenkalkulationsgestützten Verwaltungssystemen zur Erfassung und Aufzeichnung der Kilometerleistung überflüssig macht. Das System ermöglicht es dem Fahrer seine Reisen ganz einfach per Internet, SMS oder mit unserer Smartphone-App zu protokollieren. Die Fahrer können entweder eine Zusammenfassung der Kilometerleistung eingeben oder dies einzeln Reise für Reise tun. Es muss weder ein Dongle (Kopierschutzstecker) noch geeignete Ortungstechnik gekauft werden.

Am Ende jeden Monats übermitteln die Fahrer eine letzte Ablesung des Kilometerzählers, um ihren monatlichen Reisebericht abzuschließen. Sobald der Bericht abgeschlossen ist, machen wir uns an die Arbeit, um eine ganze Reihe von Managementinformationen zu generieren, die Ihnen helfen sollen, die Treibstoffausgaben und CO2-Emission Ihres Fuhrparks zu verwalten.

Unser System tut mehr als die Kilometerleistung nur zu „erfassen“: Die Überprüfung der Kilometerleistung optimiert Erstattungen und Rückzahlungen, verschafft Ihnen eine effektivere Verwaltung und arbeitet auf einen künftig effizienteren Fuhrpark hin.

Pro-aktive Überprüfung senkt die Treibstoffkosten um durchschnittlich bis zu 17,2%

Unser Überprüfungssystem der Kilometerleistung zeichnet genau auf und überprüft pro-aktiv die Kilometerleistung und Treibstoffausgaben Ihrer Fahrer. Dies hilft Ihnen Reisekosten zu kontrollieren und zu reduzieren.

Zeichnen Fahrer übertriebene Kilometerleistung, Treibstoffverbräuche und –preise auf, hebt das System diese Unregelmäßigkeiten und Ungenauigkeiten sofort hervor. Dies hält die Fahrer in Zukunft von solch einer Vorgehensweise ab.

Unsere Konformität, unser Audit und das Verfahren der Fahrerabmahnung senken Kilometerleistungsforderungen normalerweise nach sechs Monaten um bis zu 17,2%.

Kilometerleistungserfassung mit unserer mobilen App

Ebenso wie das Onlinesystem können die Fahrer eine Smartphone-App zum Aufzeichnen ihrer Reisen verwenden. Die App nutzt die neueste, für Smartphones verfügbare GPS-Technik und das macht es zur einfachsten Art für Ihre Fahrer die Reisen zu protokollieren. Die Fahrer drücken einfach nur „Start“ beim Beginn ihrer Reise und „Ende“, wenn sie am Ziel sind. Die App erledigt den gesamten Rest. Sie ist vollständig mit Ihrem Onlinekonto vernetzt und so sind alle per App eingegebenen Reisen auch im Onlinesystem verfügbar.

Erhalten Sie umfassende Berichte und Managementinformationen

Sieben Standardberichte liefern Ihnen eine ausführliche monatliche Analyse über die Kilometerleistungsaktivität Ihres Unternehmens einschließlich potentiell verdächtiger Forderungen:

  1. Tatsächliche Pence pro km – Vergleicht Kilometerleistung im System mit Ausgaben auf der Tankkarte, um die Fahrer herauszufiltern, die entweder unter der geforderten Kilometerleistung liegen oder überhöhte Treibstoffausgaben haben.
  2. Fehlende Kilometer – Fahrer, die Ausgaben auf ihrer Tankkarte, aber keine Dienstreise protokolliert haben, werden vom Kundenservice-Team von TMC abgemahnt. Die Auswirkung davon, Dienstreisen nicht aufzuzeichnen, hat für den Mitarbeiter einen erheblichen persönlichen Abzug zur Folge.
  3. Null-Bericht – Fahrer runden die gefahrenen Kilometer häufig auf die nächste Zehn auf, wenn sie ihre Dienstreisen aufzeichnen. Dies kostet das Unternehmen zusätzlich Geld. Wir filtern die Fahrer heraus, deren Reisen zu mehr als 10% auf 0 enden und untersuchen dies.
  4. Mars-Bericht – Jede Reise wird analysiert, um festzustellen, ob der aufgezeichnete Kilometerstand gerechtfertigt ist oder nicht, oder ob beispielsweise Birmingham plötzlich 300 Meilen weit von London entfernt ist.
  5. CO2-Bilanz – Werden Tankkarten genutzt und genaue Kilometerzahlen erfasst, erstellen wir einen vierteljährlichen Bericht, in dem die CO2-Nutzung einzelner Mitarbeiter hervorgehoben wird. Dies liefert Ihnen Informationen über den durchschnittlichen Treibstoffverbrauch in diesem Zeitraum, ebenso wie über den Beitrag zum weltweiten CO2.
  6. Basis-, Haus- und Bürobericht – Analyse von Dienstreisen, um die Richtigkeit zu erfassen.
  7. Bericht über gefahrene Stunden – Unterstützt die Sicherheit des Fahrers und hilft bei der Einhaltung der Sorgfaltspflichtbestimmungen.